Unser Jahreskreis

Hier können Sie sich über unsere wiederkehrenden Feste und Aktionen informieren. Zusätzlich gibt es natürlich immer wieder neue, spannende Aktionen, die aus den Gesprächen mit den Kindern oder dem allgemeinen aktuellen Geschehen entstehen. 

 

Im September beginnt das Kindergartenjahr und wir widmen uns besonders unseren neuen Kindern. In dieser Zeit bildet sich die Gruppenstruktur neu und es erfordert eine besondere Aufmerksamkeit und Einfühlungsvermögen von den Mitarbeiterinnen.

 

In der Kirchweihwoche schmücken wir gemeinsam eine Kirchweihfichte, stellen sie auf und singen Kerwaliedle. 

 

Ende September / Anfang Oktober veranstalten wir gemeinsam ein Kartoffelfest. Die Eltern haben die Möglichkeit sich kennen zu lernen und wir grillen Kartoffeln, Stockbrot und Würstchen über dem Lagerfeuer. Danach findet dann die Elternbeiratswahl in Form einer Briefwahl statt.  

 

Ab Oktober beginnt die Arbeit in den altersspezifischen Kleingruppen. 

 

Posauenchor Dachsbach

Am 11.November starten wir gemeinsam zum Laternenumzug, bei dem wir vom Posaunenchor begleitet und vom Pelzmärtel beschenkt werden.

 

 

Im Dezember nehmen wir zweijährlich am Adventsmarkt in Dachsbach teil. Im jeweils anderen Jahr verkaufen wir Gebasteltes im Stand unter der Tanne vor dem Edekamarkt Burkl. Sofern die Waldweihnacht in Oberhöchstädt oder Rauschenberg stattfindet, nehmen wir daran ebenfalls gerne teil.

 

Im Januar ist dann unsere zweite Eingewöhnungszeit und am letzten Samstag im Januar findet ein Neujahrsempfang für alle Januar-Kinder und alle zukünftigen Kinder und interessierten Eltern statt.

 

Fasching

Am Rosenmontag (Februar oder März) kommt zu uns der Kasperlesmann mit seiner urigen Kasperbühne und spielt den Kindern ein lustiges Stück in unserer Turnhalle vor. Am Faschingsdienstag steigt die alljährliche Faschingsparty mit leckerem Buffet von den lieben Eltern, lustigen Verkleidungen und fröhlichen Spielen.

 

Im März/April legen wir unsere Aufmerksamkeit auf das Lesen, bzw. Vorlesen. Eltern, Großeltern usw. kommen zu uns und lesen Geschichten aus aller Welt und in verschiedenen Sprachen vor. An einem Abend werden alle Erwachsenen eingeladen an einer Lesung von Frau Wohlfromm teilzunehmen und einen gemütlichen Abend bei uns zu verbringen.

 

Am Gründonnerstag kommt zu den Kindern der Osterhase, wir feiern mit den Kindern in der Turnhalle und dann beginnt die große Suche.

 

Vorbereitung für Kunstausstellung

Im Mai nehmen wir an der Kunstausstellung EigenArt teil. Die Wochen vorher kommt Elke Rogler-Klukas eine Künstlerin aus Reinhardshofen zu den Kindern und gestaltet mit reizvollen Techniken wahre Meisterwerke mit den Kindern.

 

 

Ebenfalls im Mai ist unsere dritte Eingewöhnungszeit. 

 

Muttertag/Vatertag: Im jährlichen Wechsel laden wir die Mütter, bzw. Väter zu uns ein und gestalten ein paar nette Stunden mit ihnen.

 

Im Juni/Juli werden unsere zukünftigen Kleinkinder zu ca. 3 Spielenachmittagen eingeladen. 

 

Sommerfest

Einmal im Jahr feiern wir gemeinsam mit Kindern, Eltern, Großeltern und anderen Verwandten ein großes Frühlings- oder Sommerfest.  

 

Alle Kinder machen einmal jährlich gemeinsam einen Ausflug.  

 

Zusätzliche Aktionen für die Vorschulkinder:

 

  • Wir arbeiten dreimal wöchentlich in der Vorschulgruppe
  • Wir reisen ins Zahlenland
  • Zweimal im Jahr kommt die Polizei zu Besuch
  • Wir machen einen Ausflug
  • Die mobile sonderpädagogische Kraft bereitet die Kinder in 10 Wochen nocheinmal gesondert auf die Schule vor.
  • Wir übernachten im Kindergarten
  • Wir feiern ein Schulranzenfest
  • Besuch der Grundschulen Dachsbach und Uehlfeld zu einer Schnupperstunde